Hands on Yoga

Seit Jahren feiere ich das Buch „Hands on Yoga“ von dieser Autorin und nun entdecke ich auf meinem Lieblingsblock fuckluckygohappy diesen Beitrag.
Mega tolle Bücher für eure Klassenvorbereitung und zur Vertiefung eurer Yogapraxis.
Bekommst du ab heute in der Yogabude ✌🏻



Repost von @rebeccarandak
.
Anzeige unbezahlt – Meine Freundin Nadezdha hat ein ziemlich geiles Yogabuch über Ausrichtung in der Asana gemacht. Ich bin auch drin. Vor vier Jahren haben wir die Bilder geshootet, dann hat Deshi eine Weile ihre Idee ausgebrütet, sich noch eine Augmented Reality App dazu ausgedacht, Audiofiles produziert und Grafiken erstellt, die einfach der Knaller sind. Ein Buch, dass in der Yoga-Bibliothek aller Asana-Freaks wirklich gut aufgehoben ist. Eine ausführliche Review gibt es auf fuckluckygohappy 📷@jule_mueller

Was sollen wir da noch ergänzen?!

Lisa schreibt:
In der Yogabude gibt es neue Yogatowels 😍!
Das Handtuch passt perfekt auf meine Matte von Jadeyoga. Wie ihr vielleicht wisst, praktiziere ich fast ausschließlich HotYoga und bin dementsprechend auf ein gutes Handtuch angewiesen. Es gibt nichts nervigeres als ein rutschendes Handtuch in der Balanceserie! Ich hab meins mit dem Kadian Print von Mandukayoga in der Yogabude in Dortmund gefunden.
Nachhaltigkeit wird auch hier groß geschrieben.

Jedes Yogitoes-Handtuch von Manduka besteht aus nicht weniger als acht weggeworfenen Plastikflaschen, die verhindern, dass sie auf Mülldeponien gelangen oder die Meere verschmutzen.
Die recycelten Flaschen sind zu 50% aus Polygarn gewebt, wodurch 66% weniger Energie benötigt wird. Die kräftigen, lebendigen Farben werden frei von AZO-, Blei- und Schwermetallfarben hergestellt. Es wird ausschließlich FSC-zertifiziertes Recyclingpapier als Verpackung verwendet.
Super, dass es immer mehr Brands gibt die sich für Nachhaltigkeit einsetzen! 👍

Du überlegst, ob ein Yogabuden Gutschein das richtige Geschenk ist?
Morgen startet unsere ✨KARMA LOVE AKTION✨ und nach diesem Beitrag von der zauberhaften Lio überlegst du doch nicht noch ernsthaft?! Dachten wir es uns doch 😉 💜✨
Gemütlich shoppen geht nur bei uns 🙌🏻
・・・
* unpaid promotion •

Während meiner Yogalehrer-Ausbildung wurden wir gefragt, ob es irgendetwas gibt, auf das wir gerne für die Dauer der Ausbildung verzichten würden. Viele haben Fleisch gewählt, oder wollten aufhören zu Rauchen. Zu der Zeit habe ich viel mit meiner Lieblingskostümbildnerin über fair produzierte Kleidung und die Fashion Industrie geschnackt. Ich mich also dazu entschlossen keine neue Kleidung zu kaufen, sondern nur Second Hand oder Fair produziert. Nach zweieinhalb Jahren kann ich sagen: funktioniert super und macht mega Spaß die Flohmärkte abzugrasen. Natürlich ist es immer schöner, bereits existierende Kleidung zu tragen, als Neue zu kaufen, aber so ganz manchmal verliebt man sich ja dann doch in schöne weiche Stoffe, Farben und Schnitte. Viele Yogalabels achten auf Nachhaltigkeit (ahimsa und so), faire Produktionsbedingungen und sind gleichzeitig auch noch fresh. Is auch so bei Jayayogawear. Die guten achten auf eine nachhaltige Produktionskette, legen Wert auf hochwertige Stoffe und machen auch noch schicken Scheiß, der nicht super nach Bioladen aussieht. Das Shirt Fühlt sich außerdem mega weich und flauschig an, also alle Daumen hoch von meiner Seite. ❄️✨❄️ Das ganze gibt es jetzt auch im Lieblingsyogaladen meines Vertrauens, der Yogabude. So much Love für coole Labels und coole Menschen und coole Buden. Peace Out ✌️✨

KARMA LOVE




Alle warten auf den Black Friday. Aber schwarz ist keine Farbe und wir Yogis mögen es lieber bunt und strahlend. Wir starten unsere KARMA LOVE Aktion ab Freitag, dem 23. November 2018.



Es ist es wunderschön, Geschenke zu machen und zu bekommen.

Daher:
Mit der KARMA LOVE Aktion gibt es bis einschließlich Montag, dem 26.11.2018 mit jedem Gutscheinkauf* aus der Yogabude und dem Soulyoga Studio auch ein kleines Geschenk für dich:
💚
1 Yogaklasse auf unsere Kosten.
💚
Deine Liebsten glücklich machen und Dich selbst beschenken, klingt nach einem Happy Yogi Deal.



Die Gutscheine bekommst du direkt im Studio, der Yogabude oder online.
Komm entspannt durch die kalte Jahreszeit.
💚
Deine Budenmädels



*Gutschein Mindestwert 25€

Shop consciously, choose fair and organic, or go naked!

Toller Beitrag von @lisa.pelka zum Thema Fairtrade ❤️
Dankeschön ✨

Die Yogabude in Dortmund hat nun Jaya Yogawear im Laden 😍

Die Idee von Jaya baut auf einer gesunden Basis mit nachhaltig produzierten und qualitativ hochwertigen Produkten – ganz im Sinne des yogischen
Geistes: ahimsa, das Nicht-Verletzen und der achtsame Umgang mit unserer Umwelt und mit uns selbst.

Ich shoppe nicht ausschließlich fair und organic, weil es nicht so leicht ist, ebenso schöne und zugleich auch für mich als Studentin erschwingliche Alternativen zu finden. Und dann kam @jayayogawear 😍

Hab mich für die “Luka” Leggins entschieden. Sie ist aus elastischer Bioaumwolle mit doppelter Taillenpartie im roten Batik-Print. Sie ist super bequem und fühlt sich mega schön an. Wie eine zweite Haut. Vom Preis her sind die Klamotten nicht teurer als andere Yogafashionlabels, darum bin ich echt happy mit meiner neuen “Luka”.

Lieblingsteil

Aus der Serie:
Wieviele Buden Lieblingsteile bekomme ich auf ein Foto?
💛
Danke an Kerstin für das schöne Bild.



Was ist dein Lieblingsteil? Wir freuen uns auf deine Bilder.